Im Notfall: Wählt die 18 (Feuerwehr) oder die 15 (SAMU) von jedem beliebigen Festnetztelefon. Von einem Handy aus, wählt die 112 (Notfallnummer für alle Länder der EU).

Notfälle:

Jedes Krankenhaus verfügt über einen spezifischen Notfallservice, der durchgehend geöffnet ist. 

Ärzte und Apoteken in Bereitschaft:

Ärzte und Apotheken organisieren auch einen Bereitschafsdienst für die Nacht und an Wochenenden. Alle Apotheken hängen Kontaktdaten dieser Ärzte und Apotheker in Bereitschaft aus. 

Im medizinischen Notfall:

- wählt die 18 (Feuerwehr) oder die 15 (SAMU) von einem beliebigen Festnetz aus.
- Von einem Handy, wählt die 112, die auch die Notfallnummer in allen Ländern der EU ist.