Die längeren Studiengänge (Bachelor und Master) werden an der Universität, an den « Grandes Ecoles » oder an spezialisierten Hochschulen angeboten.

An einer Universität

Das Studium ist in 3 Abschnitte/Stufen eingeteilt:

  • Licence (3 Jahre Studium) : nach 6 Semestern und 180 ECTS
  • Master (5 Jahre Studium) : nach 4 weiteren Semestern und 120 ECTS.
    Es werden 2 Typen angeboten: Master recherche, der normalerweise zum Doktorat führt, während der Master professionnel beruflich orientiert ist.
  • Doktorat : mindestens 3 Jahre nach einem Master recherche 

An den "Grandes Ecoles" und an spezialisierten Hochschulen ("écoles spécialisées")

Ein langer Studiengang an einer Grande Ecole (Elite-Hochschule) nimmt 5 Jahre in Anspruch, inklusive 2 Jahre Vorbereitungskurs an der Hochschule selbst oder in einer classe préparatoire im Laufe der Oberschule.

Diese Vorbereitungskurse auf die Hochschulen (CPGE: Classes préparatoires aux grandes écoles), die oft "prépa" genannt werden, sind für ihre anspruchsvolle Ausbildung bekannt und bereiten auf mehrere Concours d'admission (Aufnahmeprüfung) vor, um schließlich an einer Grande Ecole aufgenommen zu werden.

Am Ende der 5 Jahre erhalten die Studenten das Diplom ihrer Schule sowie den Mastertitel.
In den spezialisierten Schulen, die nicht zum öffentlichen Sektor gehören, wird am Ende des Studiums das eigene Diplom der Schule überreicht, das nicht unbedingt den Mastergrad erteilt.