"Paris ist ein Fest fürs Lebens" : entdecken Sie Georgianas Erfahrungsbericht !

 
Georgiana

Falls du glücklich genug warst, in Paris als junger Erwachsener zu leben, egal wo du dich Zeit deines Lebens aufenthalten wirst, die Stadt bleibt bei dir, denn Paris ist ein Fest fürs Leben.“ - Ernest Hemingway, Paris est une fête

 

Ich habe mich entschieden, meinen Bericht über die (kurze) Zeit die ich in Paris verbracht habe mit diesem Zitat von Hemingway zu beginnen, da es perfekt meine Gefühle bezüglich der Stadt ausdrückt.

Paris ist eigentlich keine Stadt sondern eine Erfahrung, eine Einstellung; wenn ich über Paris nachdenke fallen mir einerseits unterschiedliche Ausblicke ein: die Aussicht über Sacre Coeur, die Bateaux Mouches gesehen von Pont Neuf, Concorde, Palais de Luxembourg, andererseits erinnere ich mich an die Lebenslust die ich täglich beim Verlassen meiner Wohnung verspüren konnte, die Leidenschaft mit welcher ich jeden Augenblick verinnerlichen wollte.

Aus einer praktischen Sicht, ist Paris die perfekte Stadt für ein Auslandssemester und kann die Ansprüche und Wünsche jedes Studenten zweifellos erfüllen: Die Universitäten bieten eine große Vielfalt an Studienmöglichkeiten an, die sich auf einem sehr hohen wissenschaftlichen Niveau befinden, es gibt unendlich viele Arten der Freizeitgestaltung, die eine persönliche Entwicklung nicht nur ermöglichen sondern auch herausfordern.

Man muss einfach nur die Augen weit offen haben, denn Interessantes und das Unerwartete befinden sich an jeder Straßenecke.

 

Ich bedanke mich bei CampusFrance Autriche für die Unterstützung vor, während und nach meines Erasmusaufenthalts und freue mich schon auf die zukünftigen Veranstaltungen der Organisation, die die Beziehung zur französischen Kultur in Wien ermöglicht.

 

Georgiana Solomon, Rechtswissenschaftliche Fakultät Wien