Ihr wollt ein Praktikum in Frankreich machen? Hier findet ihr alle nützlichen Informationen.

 Beginnt euren Aufenthalt schon mehrere Monate bevor eurer Abreise vorzubereiten, um genug Zeit zum Suchen und für die Bewerbung zu haben. Eine Bewerbung muss einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben auf Französisch beinhalten. Ihr könnt euch entweder für ausgeschriebene Stellen bewerben oder einfach die Organisation direkt anschreiben: das heißt eine „spontane Bewerbung“ machen. Das wird schon oft in Frankreich gemacht aber die Ergebnisse sind selbstverständlich offener.

Die Vergütung

436,05 euros ist  für 2012 die legale Mindestvergütung für Praktika, die länger als zwei Monate in dem selben Unternehmen stattfinden.

Weitere Informationen über die Gesetzgebung rund um ein Praktikum in Frankreich findet ihr auf der Webseite des französischen Ministeriums für Arbeit, Berufsausbildung und sozialen Dialog und auf der Webseite mediaetudiant.fr .